AGB

AGB Allgemeine Geschäftsbedingungen von  RARE WARE

1.
RARE WARE und RARE WARE Life Management sind Markenzeichen der Firma RARE WARE, Eigentümer Alexander Teetz, Hamburg. Wir sind für alle Bestellungen aus diesem Shop Ihr Vertragspartner. Für einen Vertragsabschluss steht nur die deutsche Sprache zur Verfügung.
Für Bestellungen von Waren und Dienstleistungen aus mit uns kooperierenden Partnershops, zu denen wir mittels externen Link lediglich den Zugang vermitteln, ist bei einem Vertragsschluss der Anbieter des betreffenden Partnershops Ihr Vertragspartner.

2.
Die Präsentation unserer Waren stellt kein uns bindendes Angebot dar. Erst durch das Anklicken des Buttons „Bestellung …“ („Click and Buy“), nach Eingabe aller notwendigen Angaben geben Sie ein bindendes Angebot ab, dessen Zugang wir mit einer Eingangsbestätigung beantworten. Diese Eingangsbestätigung stellt keine Annahme Ihres Angebots dar, sondern soll Sie nur darüber informieren, dass Ihre Bestellung bei uns eingegangen ist. Ein Vertrag mit Ihnen kommt zustande, wenn wir in Ausführung der Bestellung die Ware zustellen.

3.
Wenn Sie von Ihrem Widerrufsrecht Gebrauch machen, müssen Sie die Kosten der Rücksendung tragen, wenn die gelieferte Ware der bestellten entspricht und wenn der Preis der zurückzusendenden Sache einen Betrag von € 50,00 nicht übersteigt oder wenn Sie bei einem höheren Preis der Sache zum Zeitpunkt des Widerrufs noch nicht die Gegenleistung oder eine vertraglich vereinbarte Teilzahlung erbracht haben. Liegt der Grund der Rücksendung in einer Falschlieferung von uns, ist die Rücksendung für Sie kostenfrei.

4.
Für Downloads digitaler Inhalte gilt folgendes: Die Inhalte sind urheberrechtlich geschützt; Sie verpflichten sich, die Urheberrechte anzuerkennen und einzuhalten. Sie erwerben das nicht ausschließliche, nicht übertragbare, räumlich und zeitlich uneingeschränkte Nutzungsrecht an dem erworbenen Inhalt, um diesen auf ein Endgerät Ihrer Wahl herunterzuladen und auf bis zu fünf unterschiedliche Endgeräte zu übertragen. Sie dürfen den heruntergeladenen Inhalt jeweils auf den einzelnen Endgeräten speichern und beliebig oft auf den Endgeräten sichtbar machen. Eine darüber hinaus gehende Nutzung ist nur im Rahmen und unter Beachtung der Schrankenbestimmungen des Urheberrechtes (§§ 44 a ff. UrhG) zulässig. Sie dürfen Urheberrechtsvermerke, Markenzeichen, digitale Wasserzeichen oder andere Rechtsvorbehalten im abgerufenen Inhalt nicht entfernen.

5.
Alle Preise sind in Euro (EUR) inklusive der gesetzlichen Mehrwertsteuer (zuzüglich etwaiger Versandkosten) angegeben. Zur Absicherung unseres Kreditrisikos behalten wir uns im Einzelfall vor, bestimmte Zahlungsarten auszuschließen und Lieferungen nur gegen Vorauskasse durchzuführen.

Die Versandkosten innerhalb Deutschlands betragen mindestens EUR 3,- an Endverbraucher oder Privatpersonen, für Sendungen bis 5 Kilogramm. Schwerere Sendungen nach Aufwand.

Bei Bestellungen aus und/oder Lieferungen in die Länder, Belgien, Dänemark, Estland, Frankreich, Finnland, Großbritannien, Griechenland, Italien, Irland, Luxemburg, Lettland, Litauen, Malta, Niederlande, Österreich, Polen, Portugal, Schweden, Slowakei, Slowenien, Spanien, Tschechien, Ungarn und Zypern und allen weiteren fallen folgende Versandkosten an:

Österreich und alle anderen genannten Länder mindestens EUR 6,- . Bitte haben Sie dafür Verständnis, dass wir Bestellungen aus und Lieferungen in die oben genannten Länder nur bei Vorauszahlung ausführen.

Für alle Bestellungen aus der Schweiz oder dem außereuropäischen Ausland werden mindestens EUR 8,- oder Versandkosten nach Aufwand  berechnet  (günstigste Versandart: Preis-/Leistungsverhältnis).

6.
Gelieferte Ware bleibt grundsätzlich bis zur vollständigen Bezahlung unser Eigentum.

7.
Die Gewährleistung richtet sich nach den gesetzlichen Bestimmungen. Eine Haftung des  RARE WARE Medienverlag (Publishers) – speziell für die Inhalte der verkauften Medien – ist ausgeschlossen, ausgenommen die Haftung für Schäden wegen Verletzung solcher Vertragspflichten, die für die Erreichung des Vertragszweckes unverzichtbar sind (Kardinalpflichten) oder Schäden die auf einer fahrlässigen Pflichtverletzung beruhen.

8. Gerichtsstand ist Hamburg.

RARE WARE

Alexander Teetz,
Hamburg  01. Februar 2016